Auto Bogger für mehr Verkehrssicherheit – Teil 2: Das Reißverschlusssystem

Wie schon im August weisen auch heute wieder einige Auto-Blogger auf ein Problem hin, das auch den Nahverkehrshelden bekannt ist. Für die zweite Ausgabe ihrer Serie „Auto Bogger für mehr Verkehrssicherheit“ haben sich diesmal neun Autoblogger das Reißverschlusssystem vorgenommen. Wir sind natürlich mit unserem Auto-Blog 1300ccm.de dabei. Neben unserem Auto-Blog für echte Auto-Natives sind auch die folgenden Auto-Blogs beteiligt: 1300ccm.de, autogefuehl.de, der-auto-blogger.de, drive-blog.de, fahrrueckt.de, faszination-autos.com, motoblog.de, motoreport.de, newcarz.de, rad.ab.com.

  • Veröffentlicht in: Auto

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Schön dass dieses Thema mal in den Vordergrung gerückt wird, denn diese Situation ist in der Praxis immer wieder paradox:
    Viele wechseln früh die Spur, um am Hindernis nicht darauf angewiesen zu sein, dass sie ein anderer „gnädigerweise“ in seine Spur reinlässt.
    Dies hat zur Folge, dass auf der Spur mit dem Hindernis teilweise hunderte von Metern freie Fahrt herrscht.
    Verhält sich ein Autofahrer dann regelkonform und fährt bis zum Hindernis (weil es gibt ja eigentlich keinen Grund die Spur zu wechseln) ist er der „böse“ Drängler.
    Komischerweise sollte jeder Führerscheinbesitzer diese Situation in seiner Führerscheinausbildung gelernt haben . . . ??!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.